Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen von uns. Sie können sich Pressemitteilungen zudem über unseren E-Mail-Newsletter zuschicken lassen.

In unserem Archiv finden Sie frühere Pressemitteilungen. Dort können Sie auch themenbezogen oder mit Stichwörtern nach Pressemitteilungen suchen.

Pressemitteilungen
19.07.2018 Vollsperrung der Bundesstraße 22 zwischen der A 6 und Tännesberg

Ab Montag, den 23.07.2018, wird das Staatliche Bauamt Amberg-Sulzbach zur Durchführung von Straßenbauarbeiten die Bundesstraße 22 zwischen der Autobahn A 6 und Tännesberg für den Verkehr vollständig sperren. Die Sperrung wird voraussichtlich bis Mitte August andauern. Die Umleitung erfolgt über Lerau, Vohenstrauß, Lohma, Moosbach und Tännesberg.

19.07.2018 Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Schwarzenfeld wegen Asphaltierungsarbeiten

Nach Abschluss der Vorarbeiten werden nun planmäßig die Asphaltierungsarbeiten im Zuge der Staatsstraße 2151, in der Neuen Amberger Straße und Amberger Straße, ab Donnerstag, 19.07.2018 begonnen. Wie bereits mehrfach angekündigt, werden ab Donnerstag, 19.07.2018 die Asphaltierungsarbeiten im Bereich von der Einmündung der Morgenlandstraße bis westlich der DB-Brücke (Einmündung Verbindungsrampe Böttger-/Amberger Straße) durchgeführt. Hierzu wird die Staatsstraße im Zeitraum von Donnerstag, 19.07.2018 (ca. 6.00 Uhr) bis Montag, 23.07.2018 (nachmittags) voll gesperrt.

16.07.2018 Vollsperrung der Bundesstraße 22 zwischen Oberviechtach und Rötz wird aufgehoben

Im Abschnitt zwischen Oberviechtach und der Landkreisgrenze Schwandorf/Cham südöstlich von Winklarn wurde die Bundesstraße 22 instandgesetzt. Die Arbeiten konnten planmäßig abgewickelt werden. Somit kann die Bundesstraße im gesamten Abschnitt ab Freitag, 20.07.2018, ca.16.00 Uhr für den Verkehr freigegeben werden.

16.07.2018 B 85, Bauarbeiten zur Bankettbefestigung am Pittersberg

Wie bekannt, musste infolge eines Brandschadens an einem Brückenbauwerk im Zuge der B85 nördlich von Schwandorf dieser Bundesstraßenabschnitt voll gesperrt werden. Die insoweit auch am Pittersberg eingetretene relativ "verkehrsarme Zeit" nutzt das Staatliche Bauamt Amberg-Sulzbach dazu, Bankette an den Stellen, an denen regelmäßig die Bankette herausgefahren werden (Parkplatzausfahrten, Innenkurven), zu befestigten. In diesem Zusammenhang sind zur Schaffung der notwendigen Baufeldfreiheit und aus Gründen des Arbeitsschutzes Reduzierungen der Fahrstreifenanzahl von 4 auf vorübergehend nur 2 Fahrstreifen notwendig.

16.07.2018 Aufhebung der Sperrung der B 299 zwischen der B 14 (Gebenbach) und Großschönbrunn Abschluss der Erneuerung der B299 zwischen der B14 und Seugast

Dank des zügigen Arbeitsfortschrittes und der günstigen Witterungsverhältnisse können nun die umfangreichen Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahnbeläge im Zuge der Bundesstraße 299 zwischen Seugast und der B14 bei Gebenbach soweit zum Abschluss gebracht werden, dass die bisher noch zwischen der B14 und Großschönbrunn bestehende Vollsperrung im Laufe des Nachmittages des 16.08.2018 und insoweit um fast eine Woche früher als ursprünglich geplant aufgehoben werden kann. Damit entfällt ab dem Zeitpunkt der Aufhebung der Sperrung der B 299 auch die über die B14 und die St2123 eingerichtete Umleitung.

13.07.2018 Staatsstraße 2235 zwischen Burglengenfeld und Schmidmühlen gesperrt

Wegen dringend notwendiger Instandsetzungsarbeiten im Zuge der Staatsstraße 2235 im Bereich zwischen Burglengenfeld (Kreisverkehr) und Untersdorf wird die Staatsstraße im Zeitraum von Mittwoch,18.07.2018 (ca. 07.00 Uhr) bis Freitag, 27.07.2018 voll gesperrt.

11.07.2018 Staatsstraße wegen Asphaltierungsarbeiten im Bereich Atzenhof - Tännesberg gesperrt

Die Bauarbeiten für den Ausbau der Staatsstraße 2157 östlich von Atzenhof sind weit fortgeschritten. Nunmehr wird im Fahrbahnbereich die Asphaltdeckschicht eingebaut. Hierzu wird die Staatsstraße östlich von Atzenhof, einschl. der Einmündung der Kreisstraße SAD 35 (nach Bernhof), ab Montag, 16.07.2018, 12.00 Uhr bis einschl. Donnerstag, 19.07.2018 für den Verkehr voll gesperrt.

26.06.2018 Bundesstraße 85; Instandsetzung der Brücke B 85 über die Kreisstraße SAD 22 bei Fronberg

Bekanntermaßen investiert der Bund seit geraumer Zeit neben den Autobahnen auch kräftig in den Erhalt seiner Brücken im Verlauf von Bundestraßen. Somit beginnen ab Montag, 2. Juli 2018 im Auftrag des Staatlichen Bauamts Amberg-Sulzbach die Arbeiten für eine grundhafte Instandsetzung der Brücke "B 85 über die Kreisstraße SAD 22" bei Fronberg (in der Nähe der BAB-Anschlussstelle "Schwandorf Nord" im Verlauf der BAB A 93). Es wird eine örtliche Umfahrung für den Verkehr eingerichtet. Im Zuge der Sanierung werden unter anderem Betonsanierungsarbeiten durchgeführt sowie die Fahrbahn, Kappen und Schutzeinrichtungen erneuert. Die Arbeiten können nur unter Ausschluss des gesamten Verkehrs im Brückenbereich ausgeführt werden.

19.06.2018 Große Regenbrücke in Nittenau Einrichtung Einbahnverkehr nach Bergham voraussichtlich ab dem 29. Juni 2018

Nach Einrichtung der Einbahnregelung wird die Große Regenbrücke im Zuge der Staatsstraße 2149 in Fahrtrichtung Bergham weiterhin im Einbahnverkehr für Fahrzeuge mit maximal 3,5 Tonnen befahrbar sein. In Fahrtrichtung Nittenau ist die Brücke voraussichtlich ab dem 29. Juni 2018 gesperrt. Damit entfällt die seit 3. Mai 2018 eingerichtete Ampelregelung.

19.06.2018 Ausbau der Staatsstraße 2157 östlich von Atzenhof - Vollsperrung

Die Arbeiten im letzten, rund 1 km langen, Ausbauabschnitt sind so weit vorangeschritten, dass nunmehr der Einbau der Asphalttragschicht erfolgt. Zur Durchführung der Asphaltierarbeiten wird deshalb die Staatsstraße 2157 einschl. der Einmündung der Kreisstraße SAD 35 (nach Bernhof) ab Mittwoch, 20.06.2018, 14:00 Uhr bis einschließlich Dienstag, 26.06.2018 für den Verkehr voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt in beiden Richtungen über die Kreisstraßen SAD 34 (Löffelsberg/Hohentreswitz) und SAD 36 (Pamsendorf/Bernhof) zur Bundesstraße 22.