• Info-Symbol - © Wikimedia Commons
    21.12.2021

    Schadensverursacher gesucht

    Am Mittwoch, den 01.12.2021, wurde im Rahmen der Streckenkontrolle im Bereich der Staatsstraße 2966 zwischen Kaltenbrunn und Dürnast ein erheblicher Anfahrschaden an einem Straßenbaum festgestellt.

    mehr
  • Verkehrszeichen Arbeitsstelle - © Wikimedia Commons
    16.12.2021

    Kurzzeitige Verkehrsbehinderungen an der St2238 (Amberg - Hirschau) bei Immenstetten und im Industriegebiet Amberg-Nord

    Zur Vorbereitung des im kommenden Jahr geplanten Baus des Kreisverkehrs bei Immenstetten erfolgt ab dem 20.12.2021 an vorauss. 2 Werktagen die Entfernung des im Baufeld liegenden Bewuchses (vgl. nachfolgende Skizze). Während der anstehenden Arbeiten kann es durch Arbeiten im Straßenumfeld notwendig werden, den Verkehr auf der St2238 als auch der August-Borsig-/Max-Planck-Straße im Industriegebiet Amberg-Nord kurzzeitig anzuhalten oder durch eine Lichtzeichenanlage regeln zu lassen.

    mehr
  • Verkehrszeichen Arbeitsstelle - © Wikimedia Commons
    15.12.2021

    Staatsstraße 2159 - Pressetermin für die provisorische Verkehrsfreigabe zwischen Gaisthal und Schönsee verschoben

    Der mit Mitteilung des Staatlichen Bauamts vom 13. Dezember 2021 angekündigte Pressetermin mit Herrn Regierungspräsidenten Axel Bartelt an-lässlich der Verkehrsfreigabe zwischen Gaisthal und Schönsee am 17. Dezember 2021 ist verschoben worden. Dieser findet nun voraussichtlich Freitag, den 14. Januar 2022 statt.

    mehr
  • Verkehrszeichen Arbeitsstelle - © Wikimedia Commons
    15.12.2021

    Staatsstraße 2159 - Provisorische Verkehrsfreigabe zwischen Gaisthal und Schönsee

    Am 17. Dezember 2021 wird im Rahmen eines Pressetermins mit Herrn Regierungspräsidenten Axel Bartelt die Staatsstraße 2159 zwischen Gaisthal und Schönsee wieder für den Verkehr freigegeben. Dies wird voraussichtlich in den frühen Nachmittagsstunden erfolgen.

    mehr
  • Verkehrszeichen Arbeitsstelle - © Wikimedia Commons
    15.12.2021

    St2397: Linksabbiegestreifen in Burglengenfeld - Vollsperrung erst in 2022

    Die ursprünglich für Montag, den 06.12.2021 geplante Vollsperrung für den Abschluss der Bauarbeiten zur Errichtung eines Linksabbiegestreifens am "Eisplatz" in Burglengenfeld muss witterungsbedingt auf das Frühjahr 2022 verschoben werden.

    mehr
  • Verkehrszeichen Arbeitsstelle - © Wikimedia Commons
    02.12.2021

    Vollsperrung der St2235 östlich Kastl

    Infolge eines heute festgestellten Felssturzereignisses an der Staatsstraße 2235 östlich Kastl (Bereich zw. der Einmündung der Kreisstraße AS28 (Reusch) und der Einmündung der St 2240 (Mühlhausen)) wurde der Hang oberhalb der Staatstraße von Geologen in Augenschein genommen. Dabei wurde weitere potentiell absturzgefährdete Felsbereiche gefunden.

    mehr
  • Verkehrszeichen Arbeitsstelle - © Wikimedia Commons
    08.11.2021

    St2397: Linksabbiegestreifen in Burglengenfeld

    Am Donnerstag, den 04.11.2021 haben die Bauarbeiten zur Errichtung eines Linksabbiegestreifens am "Eisplatz" in Burglengenfeld begonnen. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Mitte Dezember andauern. Für den Zeitraum der Baumaßnahme wird der Verkehr einseitig mittels Lichtsignalanlage an der Baustelle vorbeigeführt. Für die abschließende Asphaltdeckschicht muss die St 2397 für voraussichtlich zwei Tage voll gesperrt werden.

    mehr
  • Verkehrszeichen Arbeitsstelle - © Wikimedia Commons
    28.10.2021

    Fahrbahnsanierung der Bundesstraße 22 bei Generationenmarkt in Weiden

    Die Fahrbahn der Bundesstraße 22 weist im Bereich des Generationenmarkts in Weiden in der Einmündung in die Ostmarkstraße erhebliche Risse und Verdrückungen auf. Deshalb wird das Staatliche Bauamt Amberg-Sulzbach in den Herbstferien in diesem Bereich eine Fahrbahnerneuerung durchführen.

    mehr
  • Info-Symbol - © Wikimedia Commons
    22.10.2021

    B85: Falschfahrten im Baustellenbereich in Heselbach

    Am Montag, den 18.10.2021 haben die Bauarbeiten zur Errichtung eines Linksabbiegestreifens im Wackersdorfer Ortsteil Heselbach begonnen. Hierdurch soll die Verkehrssicherheit im unfallauffälligen Bereich zukünftig spürbar verbessert werden. Aus Gründen des Arbeitsschutzes und der Verkehrssicherheit ist die B 85 derzeit halbseitig gesperrt. Der Verkehr in Richtung Cham wird an der Bau-stelle vorbeigeführt. Der überregionale Verkehr in Richtung Schwandorf und zur Autobahn A 93 wird derzeit ab Neuenschwand über die Kreisstraßen SAD 18 und SAD 9 sowie die Staatsstraße 2151 großräumig umgeleitet.

    mehr
  • Verkehrszeichen Arbeitsstelle - © Wikimedia Commons
    21.10.2021

    Bundesstraße 85; Brücke über die SAD 3 und DB Erneuerung der Entwässerungsleitung Vollsperrung der Kreisstraße SAD 3 bei Richt

    Von Montag, 25.10.2021 bis Dienstag, 26.10.2021 werden am Brückenbauwerk der B 85 über die Kreisstraße SAD 3 Arbeiten an der Entwässerungsleitung durchgeführt. Hierzu muss die Kreisstraße SAD 3 im Bereich des Bauwerks für den Verkehr voll gesperrt werden.

    mehr
  • Verkehrszeichen Arbeitsstelle - © Wikimedia Commons
    19.10.2021

    Kleinräumige Umleitung Vilstalradweg zwischen Theuern und Lengenfeld ab dem 20.10.2021

    Zur Vorbereitung des für kommendes Frühjahr beginnenden Baus einer Brücke der künftigen Ortsumgehung Kümmersbruck über den zwischen Theuern und Lengenfeld verlaufenden Vilstalsradweg erfolgt ab dem 20.10.2021 für voraussichtlich 1 Woche die Entfernung des im künftigen Brückenbaufeld und eines planfestgestellten Regenrückhaltebeckens liegenden Bewuchses. Hiervon betroffen sind ausschließlich im öffentlichen Eigentum stehende Flächen.

    mehr
  • Verkehrszeichen Arbeitsstelle - © Wikimedia Commons
    14.10.2021

    Vollsperrung der Bundesstraße 22 bei Erbendorf

    Das Staatliche Bauamt Amberg-Sulzbach wird ab 18.10.2021 die Bundes-straße 22 bei Erbendorf zur Durchführung von Straßenbauarbeiten für den Verkehr vollständig sperren. Die Vollsperrung wird voraussichtlich bis 05.11.2021 andauern. Die Vorarbeiten laufen bereits ab 13.10.2021 unter halbseitiger Sperrung mit Ampel.

    mehr
  • Verkehrszeichen Arbeitsstelle - © Wikimedia Commons
    14.10.2021

    B85: Linksabbiegestreifen in Heselbach, Sanierung der Anschlussstelle Schwandorf Mitte und ein Wildschutzzaun

    Ab Montag, den 18.10.2021 beginnen zwischen der Anschlussstelle Schwandorf Mitte und Heselbach verschiedene Bauarbeiten im Zuge der B 85. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Anfang Dezember andauern.

    mehr
  • Verkehrszeichen Arbeitsstelle - © Wikimedia Commons
    14.10.2021

    B470: Rückbau der Gabionenwand in Kleinkotzenreuth bei Eschenbach i.d.Opf. ab Montag, den 18. Oktober 2021

    Wegen Schäden an der Gabionenwand bei Kleinkotzenreuth muss die darunter befindliche Geh- und Radwegunterführung sofort vollgesperrt werden, um die Sicherheit der Fußgänger und Radfahrer nicht zu gefährden. Aufgrund der Frost- und Tauwechsel in den Wintermonaten ist das Gestein in den Gabionenkörben porös geworden, sodass sich die Gabionenwand neigt. Insofern ist die Standsicherheit der Schallschutzwand nicht mehr gewährleistet. Als Sofortmaßnahme werden ab Montag, den 18.10.2021 die oberen Gabionenkörbe rückgebaut. Die Fahrbahn in Richtung Auerbach wird gesperrt. Um den Verkehrsfluss auf der Bundesstraße aufrecht zu erhalten wird der Verkehr mithilfe von Gelbmarkierungen an der Baustelle vorbei geleitet. Die Fahrbahnbreite reicht aus, um den Verkehr auf beiden Fahrtrichtungen aufrecht zu erhalten. Die Höchstgeschwindigkeit im Bereich der Baumaßnahme wird auf 30 km/h begrenzt.

    mehr
  • Verkehrszeichen Arbeitsstelle - © Wikimedia Commons
    13.10.2021

    Bundesstraße 299 Erneuerung der Fahrbahn zwischen Amberg (B85) und Ursensollen (A6) Sperrung der B299 in der Fahrtrichtung von Amberg zur A6 ab dem 18.10.2021

    Ab dem 18.10.2021 werden die Asphaltbeläge der B299 zwischen Amberg (B85) und Ursensollen (A6) auf insgesamt 6,5 km Länge erneuert. Um diese Arbeiten ausführen zu können, wird beginnend ab dem 18.10.2021 die B299 zwischen Amberg (B85, d.h. ab dem sog. "Amberger Schmetterling") bis zur Bundesautobahn A6 bei Ursensollen halbseitig für die von Amberg zur A6 orientierten Verkehre gesperrt. Die aufwendige Beschilderung für die Umleitung und die Sperrung wird bereits seit dem 13.10.2021 vorbereitet und sofort am 18.10.2021 in Betrieb genommen.

    mehr
  • Verkehrszeichen Arbeitsstelle - © Wikimedia Commons
    11.10.2021

    B14 "Hersbruck - Sulzbach-Rosenberg" - Erneuerung der Fahrbahn bei Kauerhof Aufhebung der Sperrung der Bundesstraße 14 am Samstag, dem 09.10.2021

    Die Bauarbeiten zur Erneuerung der B14 bei Kauerhof sind auf der Zielgeraden, so dass am Samstagsnachmittag, 09.10.2021, die Vollsperrung der B14 wieder aufgehoben wird.

    mehr
  • Verkehrszeichen Arbeitsstelle - © Wikimedia Commons
    07.10.2021

    B470: Vollsperrung des Geh- und Radwegs beim Campingplatz in Kleinkotzenreuth bei Eschenbach ab Mittwoch, 06. Oktober 2021

    Wegen Schäden an der Gabionenwand bei Kleinkotzenreuth muss die darunter befindliche Geh- und Radwegunterführung sofort vollgesperrt werden, um die Sicherheit der Fußgänger und Radfahrer nicht zu gefährden.

    mehr
  • Verkehrszeichen Arbeitsstelle - © Wikimedia Commons
    29.09.2021

    Aktualisierung: Bundesstraße 14 - Erneuerung bei Kauerhof. Verkehrsführung bei Kauerhof

    Seit dem 24.09.2021 kann Kempfenhof und das Gewerbegebiet wieder regulär über die B14 von der B85 (sog. "Sulzbacher Kreuz") aus angefahren werden.

    mehr
  • Verkehrszeichen Arbeitsstelle - © Wikimedia Commons
    21.09.2021

    Die Anschlussstelle Windischeschenbach der A93 bekommt eine Ampel

    Ab Montag, den 20.09.2021 bis voraussichtlich 16.10.2021, wird das Staatliche Bauamt Amberg-Sulzbach auf der Staatsstraße 2181 im Bereich der Anschlussstelle Windischeschenbach eine Fahrbahnerneuerung durchführen und eine Lichtsignalanlage (Ampel) errichten.

    mehr
  •  ©
    ©
    21.06.2021

    Erneuerung Große Regenbrücke i. Nittenau

    Die innerstädtische Große Regenbrücke ist in einem stark verbrauchten Zustand und am Ende ihrer Lebensdauer angelangt. Das Staatliche Bauamt Amberg-Sulzbach erneuert daher die Große Regenbrücke in Nittenau. Zur Aufrechterhaltung des Verkehrs wurde bereits eine Behelfsbrücke parallel zur neuen Brücke errichtet.

    mehr