•  ©
    ©
    15.04.2019

    Traineeprogramm für die Beamtenlaufbahn in der 3./4. Qualifikationsebene

    Mit unserem Traineeprogramm steigen Sie mit erfolgreich absolviertem Bachelor- oder Masterabschluss in die Beamtenlaufbahn beim Freistaat Bayern ein.

    Weiter >>

    mehr
  • Verkehrszeichen Arbeitsstelle - © Wikimedia Commons
    14.08.2019

    Vollsperrung der Mitterteicher Straße (Ortsdurchfahrt Tirschenreuth) im Zuge der Bundesstraße 15

    Das Staatliche Bauamt Amberg-Sulzbach beabsichtigt in der Zeit von 19.08. bis voraussichtlich 10.09.2019 in der Mitterteicher Straße in Tirschenreuth Straßenarbeiten durchzuführen.

    mehr
  • Verkehrszeichen Arbeitsstelle - © Wikimedia Commons
    13.08.2019

    Bundesstraße 16, Baugrunderkundungen bei Nittenau

    Das Staatliche Bauamt Amberg-Sulzbach plant den dreistreifigen Ausbau der Bundesstraße B16 im Bereich Nittenau Richtung Cham (Abschnitt 2990 Station 0,422 bis Abschnitt 3000 Station 0,400). Im Zuge der vorbereitenden Planungen sind detaillierte Kenntnisse zum anstehenden Baugrund erforderlich. Hierzu werden Aufschlussbohrungen und Sondierungen zum Teil auch im Verkehrsbereich durchgeführt.

    mehr
  • Verkehrszeichen Arbeitsstelle - © Wikimedia Commons
    12.08.2019

    Sperrung der Bundesstraße 470 zwischen Alpenrose und Joseph-Haas-Straße

    Ab Montag, den 19.08.2019, wird das Staatliche Bauamt Amberg-Sulzbach zusätzlich zu der bestehenden Teilsperrung auf der Bundesstraße 470 auch die Anschlussstelle "Weiden-West" der BAB A93 sperren. Die Sperrung dehnt sich bis zur Einmündung der Joseph-Haas-Straße (Ortsbeginn Weiden) aus. Die Sperrung wird voraussichtlich bis Freitag, den 06.09.2019 andauern.

    mehr
  • Verkehrszeichen Arbeitsstelle - © Wikimedia Commons
    07.08.2019

    Bundesstraße 14, Erneuerung der Fahrbahn in der Ortsdurchfahrt Hirschau Vollsperrung der B14 in Hirschau ab 12.08.2019

    In den zurückliegenden Wochen fanden umfangreiche Vorwegmaßnahmen zur Erneuerung der B 14 in Hirschau zw. der "Amberger Straße" (St2238) und dem östlichen Ortsausgang statt, um die Voraussetzung für die Erneu-erung der Fahrbahnbeläge im Zuge der B14 in Hirschau zu schaffen. Diese vorbereitenden Bauarbeiten sind nun so weit vorangeschritten, dass die für die Asphaltarbeiten notwendigen abschnittsweisen Vollsperrungen beginnend am 12.08.2019 nacheinander aktiviert werden können. Um die Erreichbarkeit der anliegenden Betriebe, Einrichtungen und Wohnanwesen auch während der Bauzeit in angemessener Weise aufrechterhalten zu können, erfolgt die abschnittsweise Vollsperrung der B14, die je nach Baufortschritt jeweils einen anderen Teilabschnitt der B14 in Hirschau betrifft.

    mehr