PRESSEMITTEILUNG 0260/2022

Amberg, den 05.10.22

Archäologische Funde in Schwandorf und Schwarzenfeld

Im Rahmen der archäologischen Voruntersuchungen an den Naabbrücken in Schwandorf und der kleinen Naabbrücke in Schwarzenfeld seit Anfang September dieses Jahres gab es mehrere Funde.

In Schwandorf wurden mehrere Sandsteinmauern unbekannter Zeitstellung gefunden. Diese werden archäologisch untersucht um Alter und Funktion zu ermitteln. In Schwarzenfeld wurden ebenfalls mehrere Mauern aus Ziegel und Stein entdeckt, welche nun auch archäologisch untersucht werden.

Der Neubau der Brücken, wird sich durch diese Funde und deren weitere Untersuchung allerdings nicht verzögern.

Foto: Archäologische Funde an der kleinen Naabbrücke in Schwarzenfeld (Bild: Christopher Kiefmann, Staatliches Bauamt Amberg-Sulzbach)

Fachlicher Ansprechpartner:

Hannes Neudam,
Bauoberrat
Leiter Abteilung Brückenbau

Allgemeine Ansprechpartnerin:

Claudia Willer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Weitere Informationen