PRESSEMITTEILUNG 0166/2021

Amberg, den 26.05.21

Radweg bei Flossenbürg freigegeben

Passend zu Beginn der Pfingstferien konnte am 21.05.2021 der Radweg entlang der St 2395 am Ortseingang von Flossenbürg freigegeben werden.

Durch die Errichtung des kombinierten Geh- und Radweges ist Flossenbürg nun an den Bockl-Radweg angebunden. Für den rund 1,0 km langen Lückenschluss wurden knapp über 0,5 Mio. € ausgegeben.
Das Staatliche Bauamt Amberg-Sulzbach dankt allen Verkehrsteilnehmern für die Geduld und das Verständnis für die Beeinträchtigungen. Eine Absturzsicherung auf der neuen Stützmauer wird im Nachgang noch ergänzt.
Bei der Abnahme am Freitag, den 21.05.2021 betonte MdL Dr. Stephan Oetzinger die Bedeutung des Radwegs, besonders in der aktuellen Zeit. Bürgermeister Thomas Meiler freute sich besonders, dass die Freigabe zeitgleich
mit der Wiedereröffnung des Camping-Platzes erfolgte.

 

Weitere Informationen